Fahrradtour Bytnica* krośnieński

Höhenprofil (30 m bis 94 m)

Höhendifferenz

64 m

Gesamtanstieg

397 m

Gesamtabstieg

429 m

GPSies-Index 6,7 ClimbByBike-Index 61,11 Fiets-Index 0,01


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
60,83 km
Geo-Koordinaten
500
Wegepunkte
9
Angezeigt
139 mal
Herunter geladen
7 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

60,83 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 500)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Streckenorte:
Bahnhof Budachow - Drzewica - Bytnica - Struga - Lochowice - Krosno Odrzanskie - Stare Raduszec - Strumienno - Retno - Sarbia - Czarnowo - Chlebowo - Walowice - Jaromirowice - Gubin - Bahnhof Guben

Reine Fahrzeit:   3 Stunden 20 Minuten
 
Karten-Empfehlung:
Touristische Karte "Grzybobranie w lasach zielonogorskich", Maßstab 1:200.000, CartoMedia,  www.cartomedia.pl

Reiseliteratur-Empfehlung:
"Entdeckungen östlich der Oder", Autor: Jörg Lüderitz, www.trescherverlag.de , ISBN 3-89794-082-5

Straßen- und Wegequalität - Erfahrungen:
Die Tour beginnt auf dem Bahnhof Frankfurt (Oder), denn dort startet die polnische Regionalbahn in Richtung Zielona Gora um 09.48 Uhr auf dem Bahnsteig 9 (Stand: 15.08.2013).
Bitte unbedingt beachten : Weder an deutschen Fahrkartenschaltern noch an deutschen Fahrkartenautomaten erhält man Fahrscheine für die polnische Regionalbahn. Fahrscheine verkaufen die polnischen Zugschaffner nach der Abfahrt des Zuges im Waggon! Deshalb ist es notwendig, vor Antritt der Fahrt etwa 10 Euro in Zloty umzutauschen. Die Fahrt vom Frankfurter Bahnhof bis zum Bahnhof Budachow kostete am 15.08.2013 insgesamt 28,70 Zloty. Dieser Preis setzt sich aus folgenden drei Teilen zusammen:
1) Fahrpreis pro Person = 11,70 Zloty;
2) Fahrpreis pro Fahrrad = 7,00 Zloty;
3) Grenzübergangskarte = 10,00 Zloty.
Der Wechselkurs im August 2013 stand bei rund 1:4,20 (1 Euro = 4,20 Zloty). In Slubice findet man diverse Wechselbüros. Wer die 10 Zloty für die Grenzübergangskarte sparen möchte, sollte mit seinem Fahrrad bis zum Bahnhof Slubice fahren und erst dort zusteigen. Die genauen Abfahrtszeiten kann man den gedruckten gelben Fahrplänen auf dem Frankfurter Bahnhof entnehmen oder auf den VBB-Internetseiten (Link siehe unten) recherchieren.
Die Wegverhältnisse dieser Radtour sind bis auf einen längeren Feldweg relativ unproblematisch. Abgesehen von den ersten Metern ab dem Bahnhof Budachow, die über Kopfsteinpflaster in Richtung Kirche führen, rollen wir ansonsten stets auf ruhigen asphaltierten Landstraßen durch die meist stillen Dörfer entlang der Route. Etwas Bewegung und Lautstärke bringt die Stadt Krosno an der Oder. Aber sobald wir die Hauptstraße verlassen und südlich der Oder die kleinen Dörfer durchqueren, herrscht wieder Ruhe. Das hat unter anderem sicher auch damit zu tun, dass die Radtour durch Westpolen an einem gesetzlichen Feiertag stattfand ( siehe Wikipedia : Mariä Himmelfahrt ) und die Bewohner diesen Feiertag ohne Hektik pflegen.
Hinter dem Dorf Czarnowo biegen wir von der Landstraße rechts ab auf einen schottrigen Feldweg, der sich mehrere Kilometer u.a. durch Maisfelder schlängelt, vorbei an Entwässerungsgräben. Der Weg mündet auf eine schmale Landstraße, die nach Norden zur Oderfähre Polecko führt.
Wir radeln weiter auf der Landstraße 138 nach Süden duch Chlebowo und Walowice. Kurz vor Gubin steigt die Landstraße an und führt uns in einem Bogen um die Stadt herum ins historische Zentrum. Dort bietet der kleine Basar Möglichkeiten für einen Imbiss. Hinter der Neißebrücke erreichen wir Guben und den Bahnhof.

Beachtenswert - Sehenswert:

  • Kirche in Budachow
  • Kirche in Bytnica
  • Kirche in Lochowice
  • Altstadt Krosno Odrzanskie (Oderbrücke, Kirche, Schloss)
  • Kirche in Czarnowo
  • Kirche in Chlebowo
  • Kirche in Walowice
  • Werderturm in Gubin
  • Rathaus & Kirche Gubin


Weitere interessante Webseiten:

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  einsam, ruhig  fest  rau  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 52°09.172' E 15°04.930'
N 52°9'10.367" E 15°4'55.812"
N +52.1528800 E +15.0821700

Koordinaten des Endpunktes

N 51°57.494' E 14°42.417'
N 51°57'29.645" E 14°42'25.070"
N +51.9582350 E +14.7069640

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).