Wanderung Marienberg Erzgebirgskreis

Höhenprofil (627 m bis 793 m)

Höhendifferenz

166 m

Gesamtanstieg

371 m

Gesamtabstieg

372 m

GPSies-Index 4,35


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
23,20 km
Geo-Koordinaten
1555
Wegepunkte
3
Angezeigt
5 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

23,20 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1555)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Hier erwartet euch eine schöne Rundwanderung aus Kühnhaide im Erzgebirge .

Im Sprachgebrauch bei den Einheimischen heißt der Ort Coolhaide weil er regelmäßig zu Winterzeiten der Kühlste Ort Deutschland ist, darauf kann man Stolz sein ;-))

Von einem kleinen kostenlosen Parkplatz aus dem Ort aus (Stand 9/2017) geht es ca. 50 Meter weiter gleich ins Tschechische Land hinüber ;-) durch Waldreiche feuchte Waldgebiete.

Am Deutschen Ort Reitzenhain passierte ich wieder die Grenze zu Deutschland und stolperte über Informationstafeln und reste des hier ehemals liegenden Dorf Böhmisch Reizenhain das nach dem zweiten Weltkrieg komplett vernichtet wurde ;-( Im Grenzbereich gibt es auf allen meinen Touren und Allgemein im Erzgebirge viele Informationstafeln wo man einiges über die Geschichte der Region und was nach dem zweiten Weltkrieg hier im Grenzbereich passiert ist zu erlesen. Daraus kann man auch einiges verstehen was mit dem Kulturgut hier passiert ist. Nicht schön aber so ist das eben.

In Reitzenhain und an meinem Wanderweg kommt ihr an der Bäckerei - Konditorei Rach vorbei, mit ein wenig Glück hat sie offen ;-)) Ach in Kühnhaide gibt es diese Bäckerei auch ;-)))

Nun führt die Wandertour weiter auf dem Kamm Wanderweg direckt in ein stillgelegtes Moor abbaugebiet in dem es auch ein Rundweg mit einigen Infotafeln es gibt. Weiter geht es auf dem Kamm Weg zum Grüner Graben , ein Wirtschafts Wassergraben aus vergangenen Zeiten. Ein richtig schöner Weg den man eigentlich garnicht mehr verlassen möchte. Doch irgendwan müss ich auch mal wieder zurück. So geht es an der Schwarze Pockau (auch ein Bach) wieder zurück nach Kühnhaide .

Eine schöne Wandertour, Wanderstöcke und Garmaschen wären zum guten Schuhwerk zu empfehlen.

PS: Tour ist von allen überflüssigen Wegpunkten bereinigt.

Nun viel Spaß beim Wandern.

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  rau  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°35.185' E 13°14.586'
N 50°35'11.119" E 13°14'35.166"
N +50.5864222 E +13.2431017

Koordinaten des Endpunktes

N 50°35.186' E 13°14.594'
N 50°35'11.165" E 13°14'35.680"
N +50.5864348 E +13.2432446

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).