Fahrradtour Sternberg

Höhenprofil (9 m bis 71 m)

Höhendifferenz

62 m

Gesamtanstieg

380 m

Gesamtabstieg

380 m

GPSies-Index 5,14 ClimbByBike-Index 44,28 Fiets-Index 0,01


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
43,91 km
Geo-Koordinaten
952
Angezeigt
74 mal
Herunter geladen
16 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

43,91 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 952)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Tour biete sehr viel Natur, aber auch Museen und technische Sehenswürdigkeiten. Für letzters sei die stillgelegte Bahnstrecke bei Borkow und das Wasserkraftwerk in Zülow genannt. Zum Wasserkraftwerk muss man allerdings einen kleinen Abstecher machen. Direkt am Weg liegen drei Museen. In Groß Raden lockt ein Oldtimermuseum und die geräumige Anlage des Slawenburgwalls. Hier finden im Sommer auch Feste für die ganze Familie statt. In Kobrow II südlich von Sternberg bietet das Kutschenmuseum eine umfangreiche Sammlung. Zwischen Groß Raden und Witzin ist im Sommer bei Trockenheit auf etwa 2,4 km Schieben durch den Sand angesagt. Im Herbst lässt sich das Stück gerade so befahren. Es gibt eine besser befahrbare Abkürzung, die eventuell auch offiziell zur Route werden soll. Die Strecke wird auf einer Informationstafel folgendermaßen beschrieben:

"Tour 30 "Auf den Spuren der Slawen im Sternberger Seengebiet" (43 km)

Der Erholungsort Sternberg bietet mit seinen Fachwerkhäusern, dem mittelalterlichen Stadtkern, der erhaltenen Stadtmauer und dem Stadttor einen idyllischen Anblick. Naturfreunde finden in den vielen Natur- und Landschaftsschutzgebieten Möglichkeiten zur Beobachtung von Kormoran, Fischadler und verschiedenen Wildarten. aber auch Orchideen präsentieren sich hier in ihrer ganzen Schönheit.

Sehehswertes

- Sternberg und das Heimatmuseum
- Archäologisches Freilichtmuseum in Groß Raden, das den Besucher in die Zeit der Nordwestslawen zurückversetzt
- romantisches Warnowdurchbruchstal
- Sternberger Burg: Kanuwandern auf der Mildenitz
- Dabel: Holländer-Windmühle
- Badestellen am Klein Pritzer See

Mehr Eigenschaften
eben  beschildert/mark.  familiengerecht  geplant  GPS erfasst  fest  weich  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 53°42.838' E 11°49.319'
N 53°42'50.284" E 11°49'19.151"
N +53.7139679 E +11.8219864

Koordinaten des Endpunktes

N 53°42.837' E 11°49.319'
N 53°42'50.267" E 11°49'19.189"
N +53.7139632 E +11.8219971

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).