Wanderweg Ostheim vor der Rhön Regierungsbezirk Unterfranken

Höhenprofil (293 m bis 313 m)

Höhendifferenz

20 m

Gesamtanstieg

28 m

Gesamtabstieg

28 m

GPSies-Index 1,01


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
3,01 km
Geo-Koordinaten
87
Angezeigt
25 mal
Herunter geladen
4 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

3,01 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 87)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Parken oberhalb der Kirchenburg.Im Zwinger gehen wir links um den Pulverturm herum durch die kleine Pforte und gehen durch den Friedhof an der alten Stsdtmauer entlang bis zum Falltor. Dort bergab und gleich links bis zum Hansteinschen Schloß, das das Orgelbaumuseum beherbergt. Wir gehen durch die kleine Anlage mit dem Adlerdenkmal und überqueren die B 285 innerorts in die Bahnhofstraße. Gleich links sehen wir die ehemalige Schmiede mit bemerkenswertem geschnitzten Fachwerk. Gleich nach der Streubrücke links am Bach entlang bis zur Schuffnersbrücke auf der wir die Innenstadt erreichen Hier sehen wir das schmucke Facwerkrathaus aus dem 16. Jahrhundert..Auf der Marktstraße mit seiner markanten Kastanienallee gehen wir bis zur Thorgasse, die wir über die mittelalterliche Steinbogenbrücke verlassen und uns am Bach entlang bis zu den wackligen Stegen halten .Diese überqueren wir. Auch wieder die B 285 in die Alexanderstraße. Links über Treppenstufen vorbei an der Lutherlinde geht es zum Tanzberg. Dieser kleine Park wird Richtung Kirchenburg durchquert. Eine kleine Pause kann man an den Fitneßgeräten einlegen. Durch das ehemalige Stadttor mit hübschen Fachwerktürmchen gelangen wir in die Burgstraße und linkshaltend zur Kirchenburg aus dem Jahr um 1400. Sie gilt als die besterhaltene ganz Deutschlands. Bevor wir zum Ausgangspunkt zurückfinden können wir die mittelalterliche Anlage sowie die Michaelskirche aus dem Jahr 1618 ausführlich erkunden oder noch durchs Labyrinth laufen.   

Mehr Eigenschaften
eben  beschildert/mark.  fest  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°27.612' E 10°13.903'
N 50°27'36.739" E 10°13'54.194"
N +50.4602054 E +10.2317208

Koordinaten des Endpunktes

N 50°27.612' E 10°13.907'
N 50°27'36.726" E 10°13'54.445"
N +50.4602019 E +10.2317905

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).