Radtourenfahrt (RTF) Erkner

Höhenprofil (32 m bis 69 m)

Höhendifferenz

37 m

Gesamtanstieg

491 m

Gesamtabstieg

491 m

GPSies-Index 7,84 ClimbByBike-Index 71,76 Fiets-Index 0


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
71,64 km
Geo-Koordinaten
620
Angezeigt
10 mal
Herunter geladen
1 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

71,64 km

Aktivität, geeignet für


Download als

Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 620)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Zwischen Erkner und Fürstenwalde zeigt sich die Natur überraschend vielfältig (70 km)


Wer an einem schönen und warmen Tag zu einer längeren Radtour aufbricht, verschwendet höchstwahrscheinlich keinen Gedanken an die letzte Eiszeit. Doch gerade in der Region zwischen Erkner,  Hangelsberg , Trebus und Fürstenwalde könnte das Schulwissen über klimatische und geologische Vorgänge durchaus nützlich sein. Schließlich erhielt dieser heute von vielen Seen, Wäldern und der Spree geprägte Landstrich sein Aussehen durch die letzte Eiszeit. Das ist zwar schon 18.000 Jahre her, aber erklärt so manche Täler, Brüche und Steine am Wegesrand.

Dabei geht es durchaus kontrastreich zu. An die Seenkette der Grünheider Wälder schließen sich offene Landschaften an, die mit dem Trebuser See einen besonderen Höhepunkt bieten. In Fürstenwalde lebt die Eiszeit richtig auf, liegen doch im Außenbereich des städtischen Museums mehrere Findlinge. Das Museum selbst beherbergt die bedeutendste Sammlung von „Eiszeitgeschiebe“ Europas. Es ist gleich neben dem Dom St. Marien zu finden. Ganz in der Nähe verläuft der  Spreeradweg , der durch eine tolle Eiszeitlandschaft bis nach Erkner führt.

Start/Ziel:  S-Bahnhof Erkner (alternatives Tourende: Fürstenwalde/Spree - 32km)
über:  Grünheide, Kagel, Fürstenwalde, Hangelsberg, Spreeau
(Abkürzung von Kienbaum über Hangelsberg nach Erkner möglich - 45km)

Sehenswürdigkeiten an der Strecke

Abstecher Tipp:
Rüdersdorf:  Museumspark

Karten / Literatur:  Seenland Oder-Spree Südteil, 1:75.000, Pietruska Verlag, ISBN 978-3-934895-76-8, 6,90 Euro

Mehr Eigenschaften
eben  beschildert/mark.  einsam, ruhig  historisch  fest  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 52°25.702' E 13°45.123'
N 52°25'42.149" E 13°45'07.400"
N +52.4283748 E +13.7520557

Koordinaten des Endpunktes

N 52°25.703' E 13°45.128'
N 52°25'42.235" E 13°45'07.719"
N +52.4283988 E +13.7521444

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).