Fahrradtour Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder)

Höhenprofil (13 m bis 107 m)

Höhendifferenz

94 m

Gesamtanstieg

455 m

Gesamtabstieg

464 m

GPSies-Index 7,97 ClimbByBike-Index 73,75 Fiets-Index 0,01


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
73,37 km
Geo-Koordinaten
497
Wegepunkte
20
Angezeigt
41 mal
Herunter geladen
7 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

73,37 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 497)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Von Frankfurt (Oder) nach Osno Lubuskie und  zurück auf dem Jakobsweg

Strecke:
Carthausplatz Frankfurt (Oder) - Oderbrücke nach Slubice - Nördlicher polnischer Oderdeich - Neulebus - Plawidlo - Pamiecin - Laski Lubuskie - Radowek - Sienno - Podosno - Osno - Lubiechnia Mala - Lubiechnia Wielka - Kowalow - Sulow - Stare Biskupice - Ranch Drzecin - Großer Basar Slubice - Südlicher Oderdeich - Oderufer Frankfurt (Oder)
__________________________________________________________

Die Radtour bis Osno und zurück fordert dem Radler einige Kondition ab. Da ist zuerst einmal hinter Plawidlo der kopfsteingepflasterte Anstieg hoch nach Pamiecin . Dieser langgezogene, sehr ruppige Anstieg würde gut in einen der belgischen Rad-Frühjahrsklassiker hinpassen. Wer wie ich den Anstieg ohne vom Rad zu steigen bezwingt, hat diese Fitnessprüfung bestanden. Später folgt vor Sienno noch mal eine abwärtsführende Kopfsteinpflaster-Passage. Hinter Sienno, nach Umrundung der hübschen Dorfkirche, führt die Straße abwärts ins Tal einer Seenkette und dahinter folgt wie selbstverständlich der Gegenanstieg hoch nach Podosno.

Über eine Fließbrücke wird das mittelalterliche Zentrum von Osno erreicht, das noch heute von einer rund 1300 Meter langen Mauer umgeben ist, die ab 1477 in dieser Form angelegt wurde. Sie ist vollständig erhalten und eine Attraktion. Außen herum führt ein Spazierweg, den man auch als Radler nutzen kann. Nach der Besichtigung der Jacobikirche Osno fand ich im Stadtzentrum in einer braunen hölzernen Markthütte eine Trinkbar, die u.a. auch Herbata (Tee) anbietet. Dort kann man verschnaufen und seine mitgenommene Selbstverpflegung verspeisen.

Danach ging es südlich über die "Aleja Pokoju" aus der Stadt heraus auf dem Jakobsweg und dem Europawanderweg E11. Dessen gelb-weißer Markierung folgte ich durch Lubiechnia Mala bis Lubiechnia Wielka. Dort trennen sich E11 und Jakobsweg: ich befuhr die Asphaltstraße nach Kowalow (Jakobsweg). In der Gemeinde erreichte ich die Landstrasse Nr. 137, die ich dann bis Sulow befuhr. An der Sulower Dorfkirche bog ich nach rechts ab auf die kurze kopfsteingepflasterte Dorfstrasse in Richtung Westen und folgte ab dort wieder der gelb-weißen E11-Markierung. Anfangs auf einem Feldweg, später auf einem Waldweg erreichte ich Stare Biskupice, fuhr wenig später über die Hühnerfließbrücke, am Ranch-Gelände und am Kleiststein vorbei nach Slubice hinein. Zwischen Sulow und dem Ortseingang von Slubice kämpft man als Radler mitunter, je nach Witterung, mal mit lockeren Sandpassagen, mal mit schlammigen Pfützen. Ein geländegängiges Crossrad ist für diese Tour scheinbar das Non-Plus-Ultra. Mountainbiker-Fahrer haben auf der Tour wahrscheinlich einen kleinen Vorteil. Es ist jedoch wie immer alles eine Frage des Kopfes bzw. der inneren Einstellung: Wer setzt sich durch - das Gelände oder ich? Der Radtyp ist letztlich von sekundärer Bedeutung.

Notruf-Service für Ausländer von Juni bis September: Bei Problemen bekommen Touristen in Polen telefonische Hilfe auf Deutsch, Englisch und Russisch. Der Notruf ist jeden Tag von 10 bis 22 Uhr erreichbar unter: Festnetz 0800 200 300 oder Handy 0608 599 999

Unbedingt mitnehmen: Ausweis, Handy, Radkarte, Regenjacke, Ersatzschlauch, Mineralwasser, Proviant, Zlotys.

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  einsam, ruhig  fest  weich  rau  glatt  steinig  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 52°20.005' E 14°33.222'
N 52°20'00.326" E 14°33'13.377"
N +52.3334240 E +14.5537160

Koordinaten des Endpunktes

N 52°20.644' E 14°33.473'
N 52°20'38.655" E 14°33'28.432"
N +52.3440710 E +14.5578980

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).