Wanderweg Port D'Andratx Baleares

Höhenprofil (0 m bis 309 m)

Höhendifferenz

309 m

Gesamtanstieg

351 m

Gesamtabstieg

343 m

GPSies-Index 3,99


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
9,75 km
Geo-Koordinaten
1418
Angezeigt
16 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(2)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(2)
Einweg-Strecke

9,75 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1418)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Wanderwoche hat sich gelohnt und nach der Wanderwoche kam die Erkenntnis: „Diese ganzen Trainingseinheiten waren wirklich notwendig“.

Zur Vorgeschichte: Wir wollten in dieser Wanderwoche den kompletten Gr-221 von Port de Andratx bis nach Pollenca machen und nicht nur diverse Teilstücke ab Esporles bis nach Pollenca, wie sie von diversen Anbietern angeboten werden. Viele Wanderer, die die verkürzte Varianten machen, verpassen die wirklich abwechslungsreichen Abschnitte von Sant Elm bis nach Ersporles und das wollten wir vermeiden.

Am Dienstag ging unser Flug von FFM auf die Sonneninsel und wir waren dank „Handgepäck“ schneller im Bus nach Palma als wir gedacht haben. Am zentralen Busbahnhof in Palma haben wir auch nur kurz auf unseren Bus nach Port de Andratx warten müssen und so waren wir innerhalb von 4 Stunden vom Flughafen in FFM bis nach Port de Andratx gekommen.

Durch meine zahlreichen früheren Ausflüge auf der Sonneninsel wusste ich schon von den klimatischen Umstellungsschwierigkeiten, die auf uns warten würden und deshalb habe ich für den Anreisetag auch nur eine kleine „Einwanderung“ angesetzt. Start war am Hafen von Port de Andratx

und wir sind schon mal ein Stück auf dem Trockenmauerweg bis nach Sant Elm gelaufen. Natürlich waren wir von den vielen „Sehenswürdigkeiten“ unterwegs überwältigt und konnten uns nicht sattsehen, aber dies wird sich in den folgenden Tagen relativieren. Kurz nach der Ortschaft ging auch gleich durch schöne Wälder hinauf zum Puig de Migdia (219m) und über den Cala d’ Egos zum Puig d’en RIC (319m). Nun ging es über den Pass Vermell noch zu der schönen Aussichtsplattform (370m), wo wir die geniale Rundumsicht auf die umliegende Umgebung und natürlich auch das Meer genossen haben. Nach einer kurzen Fotopause ging es dann wieder zurück zum Pass Vernell und dann über die Serra de sa Tea hinab nach Sant Elm. Ich verstehe nicht, wieso dieses Stück von so wenig Menschen gemacht wird. Es ist absolut sehenswert und kann hervorragend zum Akklimatisieren genutzt werden.

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  rau  steinig  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 39°32.782' E 2°23.421'
N 39°32'46.958" E 2°23'25.312"
N +39.5463775 E +2.39036460

Koordinaten des Endpunktes

N 39°34.706' E 2°21.146'
N 39°34'42.385" E 2°21'08.788"
N +39.5784403 E +2.35244120

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).