Fahrradtour Frankfurt (Oder)

Höhenprofil (19 m bis 113 m)

Höhendifferenz

94 m

Gesamtanstieg

405 m

Gesamtabstieg

396 m

GPSies-Index 6,89 ClimbByBike-Index 63,05 Fiets-Index 0,01


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
62,61 km
Geo-Koordinaten
497
Wegepunkte
17
Angezeigt
57 mal
Herunter geladen
15 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

62,61 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 497)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Strecke:
Nordportal der Marienkirche Frankfurt (Oder) - Oderpromenade - B5 - Kliestow - Boossen - Treplin - Petershagen - Falkenhagen - Arensdorf - Hasenfelde - Tempelberg - Müncheberg - Eggersdorf - Schönfelde - Jänickendorf - Trebus - Fürstenwalde/Spree

Marienkirche Frankfurt (Oder): An der linken Seite des Nordportals befindet sich in ca. 3 Meter Höhe eine Jakobsfigur mit drei Muscheln über dem Kopf. Neben dem Portal steht eine Info-Tafel mit einigen Erläuterungen zum Streckenverlauf und zur Geschichte. Der Tafeltext ist teilweise auch in polnischer Sprache dargestellt.

Tempelberg: Im Wald südlich des Dorfes, Richtung Steinhöfel, abseits der hier skizzierten Strecke, befindet sich ein Steinkistengrab aus dem 3. Jahrtausend vor Christi

Müncheberg: Zisterziensermönche, die im 13. Jh. das Land um Müncheberg von einem schlesischen Piastenfürsten geschenkt bekamen, gründeten hier einen Marktflecken. Im Mittelalter wurde Müncheberg stark befestigt, wovon die damals sieben Meter hohe, die Stadt umschliessende Mauer sowie das Küstriner und das Berliner Stadttor zeugen. Bemerkenswert ist die neue Nutzung der Stadtpfarrkirche St. Marien. Die 1945 ausgebrannte gotische Kirche wurde von einem Förderverein wieder aufgebaut und erhielt einen einzigartigen modernen Einbau, der einem Schiffsrumpf ähnelt. Der Aufstieg auf den freistehenden Westturm wird mit einer Aussicht über Stadt und umgebende Landschaft belohnt.

Der Verbindungsweg zwischen den Städten Müncheberg und Fürstenwalde verbindet den nördlichen mit dem westlichen Jakobsweg. Beide Wege beginnen in Frankfurt (Oder) und führen über verschiedenen Wegen und Straßen in Richtung Erkner/Berlin bzw. Bernau.

Mitnehmen: Ausweis, Handy, Radkarte, Regenjacke, Ersatzschlauch, Mineralwasser, Proviant.

Weitere Infos unter
Bilder / Videos
Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  fest  weich  rau  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 52°20.601' E 14°33.277'
N 52°20'36.113" E 14°33'16.657"
N +52.3433650 E +14.5546270

Koordinaten des Endpunktes

N 52°22.007' E 14°03.557'
N 52°22'00.476" E 14°3'33.429"
N +52.3667990 E +14.0592860

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).