Wanderung Lieskau

Höhenprofil (124 m bis 167 m)

Höhendifferenz

43 m

Gesamtanstieg

155 m

Gesamtabstieg

155 m

GPSies-Index 2,31


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
16,07 km
Geo-Koordinaten
193
Angezeigt
5 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

16,07 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 193)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wie hingestreut schmiegen sich die ursprünglichen Dörfer in die weite hügelige Landschaft zwischen Muskauer Faltenbogen und Spreewald. Hier und da plätschern kleine Bäche von den Wiesen in die Dorfanger und laden den Wanderer zum Verweilen ein.

Der Ort Lieskau ist Start- und Endpunkt unserer Wandertour durch das Lausitzer Land östlich der Stadt Spremberg. Erstmals in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts erwähnt überrascht Lieskau den Wanderer mit einem großzügigen Schloss, welches heute als Wohnhaus dient. Die alten Scheunen und Stallgebäude der Anlage verleihen dem Ort bis heute eine gutsherrliche Atmosphäre. Auf unserer Wanderung entlang des Grubensees, ein Überbleibsel früher Bergbautätigkeit im Ort, queren wir die B156 und folgen dem Waldweg bis wir Reuthen erreichen. Reuthen ist bekannt für seinen 35 Hektar großen Landschaftspark und für die jährlich stattfinden Reittourniere. Man kann wohl ohne zu übertreiben sagen, dass die Reuthner das große Glück haben, in einem Park zu wohnen. Ganz sicher zählt der Ort zu den schönsten Dörfern in der Niederlausitz. Vorbei am Kavaliershaus führt der Weg weiter in nord-südliche Richtung durch Felder und Wälder bis nach Klein Loitz. Auch hier ist man im Pferdeland. Die Miniponyranch der Familie Blum ist ein Highlight für große und kleine Gäste.   Wieder findet sich am Herrenhaus in Mitten des Ortes ein kleiner Park zum Verweilen.

Nach einer Rast machen wir uns auf den Weg in Richtung Bloischdorf. Das sorbische Museumsdorf überzeugt mit seinem ursprünglichen Dorfcharakter. In der Museumsscheune erfährt der Besucher viel Interessantes über das Leben und die Landarbeit, wie sie vor hundert Jahre in der Lausitz üblich war. Ein liebevoll gestaltetet Ausstellung lädt zum Besuch. Richtung Süden führt uns der Weg am Gutshaus vorbei, bis wir wenig später die Bloischdorfer Kirche erblicken. Eine der ältesten Kirchen der Region aus dem späten 13. Jahrhundert. Der schlichte Bau birgt jedoch eine Besonderheit. Eisenschlacke aus dem in der Region häufig vorkommende Raseneisenerz, ist beim Bau der Kirche zwischen die Backsteine gefügt worden. Das zeugt von einer frühen industriellen Entwicklung der Region bereits im Mittelalter. Wir folgen dem Weg entlang der Sorbischen Impressionen, einem überregionalen Radwanderweg, bis wir bald nach Schönheide kommen. Im Dorfkrug bietet sich die Gelegenheit für eine Rast und eine Stärkung bei deftiger Hausmannskost. Unsere letzte Etappe führt über die B156 durch Wälder und Wiesen zurück nach Lieskau. Auch hier bietet sich in der Bierstube oder im Radlers Rast die Gelegenheit zur Stärkung.      

 

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  belebt, bevölkert  fest  weich  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°34.033' E 14°31.584'
N 51°34'01.981" E 14°31'35.093"
N +51.5672171 E +14.5264148

Koordinaten des Endpunktes

N 51°34.017' E 14°31.543'
N 51°34'01.056" E 14°31'32.628"
N +51.5669600 E +14.5257300

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).