Wanderweg Sinzig

Höhenprofil (66 m bis 261 m)

Höhendifferenz

195 m

Gesamtanstieg

383 m

Gesamtabstieg

277 m

GPSies-Index 4,17


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
28,64 km
Geo-Koordinaten
384
Angezeigt
22 mal
Herunter geladen
3 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

28,64 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 384)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Bei diesem Wanderweg des Eifelvereins (in Rheinland-Pfalz gekennzeichnet mit AFH) handelt es sich um ein Teilstück der Krönungsstraße, die im Mittelalter von Frankfurt nach Aachen führte.

Leider findet man im Internet keine durchgehende Karte, daher dieser Eintrag. Der Wanderweg verläuft ziemlich geradlinig und bietet schöne Ausblicke auf die Eifel und das Siebengebirge.

Das Stück in Rheinland-Pfalz (Sinzig - A565) ist schön:

- der Weg verläuft größtenteils auf nicht asphaltierten Wegen und ist mit AFH markiert.

- in Abständen von 2-3 Kilometern findet man Übersichtstafeln, die etwas zur Historie des Weges bzw. der Landschaft erzählen.

Das Stück in Nordrhein-Westfalen (A565 - Rheinbach) ist weniger schön

- der Weg verläuft auf asphaltierten Wegen, ist nicht markiert und leidet unter dem Autobahnlärm.

Start: Sinzig, Schloss

Ende: Rheinbach, Hauptstrasse

Anschlüsse an andere Wanderwege:

- Sinzig: Ahr-Venn-Weg (früher Wanderweg 11) des Eifelvereins

             Rheinhöhenweg/Rheinburgenweg/Jakobsweg nach Mainz

- Ahr: Ahrtalweg

- Bad Bodendorf: Rheinhöhenweg/Rheinburgenweg/Jakobsweg nach Mainz/Rotwein-Wanderweg

- Landskroner Hof: Osteifelweg (früher Wanderweg 1) des Eifelvereins

  Tipp: Abstecher auf dem Osteifelweg zur Landskrone, schöne Aussicht (einfache Strecke: 3 km)

- Rheinbach: Römerkanal-Wanderweg, Wanderweg 2 und 10 des Eifelvereins sowie Jakobsweg nach Trier

Anbindung an ÖPNV

- Sinzig: Bahn

- Rheinbach: Bahn

Tipp: Da die Bahnen im Ahrkreis mittlerweile auch zum VRS (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) gehören, kann man mit dem Auto nach Sinzig fahren, die Strecke laufen und dann mit der Bahn von Rheinbach über Bonn nach Sinzig zurückfahren.

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  wintergeeignet  historisch  fest  weich  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°32.754' E 7°14.983'
N 50°32'45.240" E 7°14'59.028"
N +50.5459000 E +7.24973000

Koordinaten des Endpunktes

N 50°37.544' E 6°57.101'
N 50°37'32.663" E 6°57'06.065"
N +50.6257400 E +6.95168495

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).