Wanderweg Gayrio Kykladon

Höhenprofil (182 m bis 963 m)

Höhendifferenz

781 m

Gesamtanstieg

884 m

Gesamtabstieg

765 m

GPSies-Index 10,91


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
13,15 km
Geo-Koordinaten
1360
Angezeigt
2 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

13,15 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1360)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Etappe 4 des Weitwandeweges Andros Route. Anfahrt mit dem PKW (Taxi) zum Ausgangspunkt kurz vor dem Bergdorf Remata direkt in einer Haarnadel-Linkskurve (im Tal, vor der Brücke) beginnt der Wanderweg Nr. 13. Er verläuft rechts oberhalb vom Bachbettes stetig aufwärts und stösst später auf Nr. 11 (siehe Etappe 03). Dem 11er folgen wir nach links bis zu den ersten Häusern von Arni (Startpunkt der Etappe 03). Wir folgen dem Strassenverlauf für etwa 100 m und biegen dann rechts in den Pfad, der mit Nr. 12 gekennzeichnet ist, ein. Zuerst noch durch die Gärten, bis wir oberhalb der Häuser sind. Zurückblickend schauen wir auf den Ort und und die Vortagesetappe. Vor uns oberhalb liegt ein Fels mit der Profitis Ilias-Kirche. Das erklimmen des Felsens lohnt wegen der guten Aussicht und einer Rast. Von dort noch ein weiterer Anstieg und dann weiter über den Kamm. Bald erblicken wir das Meer auf der Ostseite der Insel. In einem Bogen steigen wir hinab zum Dorf Vourkoti. Dem Weg Nr. 2 folgend geht es durch die Gärten des Ortes und über eine alte Bogenbrücke auf der anderen Talseite auf sehr altem Weg hinauf. Sobald die Höhe erreicht ist, wandern wir schon wieder abwärts, bis zum Dorf Apikia mit der bekannten Mineralwasserquelle der Insel. Von hier kann man entweder noch dem Weg Nr. 2 abwärts 300 Höhenmeter folgen, bis man nach ca. 1,5 Std. in Chora, dem Hauptort der Insel, angelang ist, oder man übernachtet hier, bzw. nimmt ein Taxitransfer in Anspruch und setzt seine Weitwanderung am kommenden Tag auf der beschriebenen Etappe 05 (sehr zu empfehlen) fort.

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  GPS erfasst  rau  steinig  ausgewaschen  Pfad / Fußweg  Singletrail  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 37°51.903' E 24°50.188'
N 37°51'54.228" E 24°50'11.288"
N +37.8650635 E +24.8364689

Koordinaten des Endpunktes

N 37°50.966' E 24°54.536'
N 37°50'58.003" E 24°54'32.195"
N +37.8494453 E +24.9089431

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).