Wanderung Erlenbach

Höhenprofil (207 m bis 412 m)

Höhendifferenz

205 m

Gesamtanstieg

452 m

Gesamtabstieg

435 m

GPSies-Index 4,75


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
12,45 km
Geo-Koordinaten
321
Wegepunkte
6
Angezeigt
111 mal
Herunter geladen
4 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Einweg-Strecke

12,45 km

Aktivität, geeignet für


Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 321)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Der  Burgenwanderweg  I des Pfälzerwald-Vereins  beginnt in Schweigen-Rechtenbach am Deutschen Weintor und endet am Ende der Deutschen Weinstraße in Bockenheim. Meine Strecken habe ich in Anlehnung an den  "Burgen-Wanderführer"   des PWV geplant. Die Etappen habe ich zum Teil geändert und um andere Sehenswürdigkeiten (z.B. Rittersteine in der Nähe des Weges) ergänzt. Die Touren sind für Benutzer von Wander-Navigationsgeräten (auch Smart-Phone eigenen sich sehr gut) gedacht, da oft auch unmarkierte Wege benutzt werden. Mit dem Ausdruck der Route und entsprechenden Wanderkarten, kann man selbstverständlich auch die Strecken erwandern. Die Strecken plane ich am PC vor, um sie dann bei einer Nachwanderung zu überprüfen.

Die Start- und Zielpunkte sind immer mit Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, dadurch ist auch eine Rückkehrmöglichkeit zum Startpunkt gegeben, sollte man mit dem Auto anreisen. Eine hervorragende Fahrplanauskunft finden sie bei  http://www.fahrplanauskunft.de  , für Benutzer eines Smart-Phone gibt es die "App DB Navigator", beide Hilfen zeigen auch Verbindungen für Orte ohne Bahnanschluss.

Anregungen und Kontakt über meine Website:  http://www.wanderseite.hermann-brenner.de

Die 2. Etappe ist eine leichte Route, mit einigenWaldabschnitten. Zur reinen Gehzeit sollte man die Besichtigungszeiten der Burgen mit einplanen. In leichtem Anstieg geht es die ersten 2,5km bis zum Beginn des Aufstiegs auf den Heidenberg. Vom Schlüsselfels km2.7 schöne Aussicht zum Berwartstein. Auf dem Heidenberg führt ein schöner Pfad 400m eben zum Buchkammerfelsen km3,1 mit den Heidenkammern . Mutige Kletterer können zu den Heidenkammern hochklettern. In stetigem bergab geht es an der Drachenfelshütte des PWV (Einkehrmöglichkeit) km5,0 vorbei, zur  Burgruine Drachfels   km5,5. Nach Besichtigung der Burgruine Drachenfels (Drachenzeichnung im Burghof zwischen den Burgfelsen) geht es zunächst hinunter ins Tal, dann über Busenberg km7,0 nach Schindard km8,8. Die Dahner  Burgengruppe (Einkehrmöglichkeit), mit  Altdahn,  Grafendahn  und  Tanstein , wird nach 11,0km erreicht. Bergab geht es zum Tagesziel Erfweiler km11, besondere Vorsicht erfordert eine Straßenüberquerung in einer Kurve vor dem Ort. 

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark.  familiengerecht  einsam, ruhig  wintergeeignet  GPS erfasst  historisch  fest  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°06.763' E 7°51.753'
N 49°6'45.781" E 7°51'45.188"
N +49.1127172 E +7.86255240

Koordinaten des Endpunktes

N 49°09.382' E 7°48.661'
N 49°9'22.968" E 7°48'39.708"
N +49.1563800 E +7.81103000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).