Wanderung Neukirch/Lausitz

Höhenprofil (231 m bis 785 m)

Höhendifferenz

554 m

Gesamtanstieg

3.011 m

Gesamtabstieg

3.074 m

GPSies-Index 21,48


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
124,36 km
Geo-Koordinaten
13091 (7 Teilstrecken)
Angezeigt
7 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

124,36 km

Aktivität, geeignet für


Download als

Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 13091)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Leave no traces! Hinterlasst nichts, außer euren Fußspuren und nehmt nichts mit außer Erinnerungen.

Ein wirklich schöner Weg, der super geeignet ist, einige der schönsten Gegenden unserer Oberlausitz zu erkunden.

Wie auf dem Track zu sehen ist, haben wir einige kleinere Haken geschlagen, uns jedoch im groben ziemlich genau an die fast durchgehend sehr gute Wegmarkierung gehalten.

Wie zu erfahren war, wurde die Wegführung nochmal an einigen Stellen geändert und wie wir finden damit verbessert ( weniger Asphalt, weniger auf Straßen entlang durch die Dörfer, mehr durch die Natur ). Aber jederzeit Möglichkeiten, bei Bedarf die "Zivilisation" auch wieder zu erreichen. Wunderbare Ausblicke wechseln sich mit verschlungenen Waldwegen ab. Die Dörfer haben sich herausgeputzt und bieten Einblick in die lokale Baukunst ( Fachwerk, Umgebinde, auch alte Industriegebäude aus der Hochzeit der Textilmanufakturen). Die schönste Jahreszeit ist wirklich der Frühling April/ Mai. Überall blühen die Bäume und Blumen, die Berge prahlen mit leuchtenden Grüntönen und der Maiwuchs lässt den geneigten Wanderer an so manchem Baum wie verzaubert inne halten. Man kann sich kaum satt sehen.

Ab Goßschönau geht es dann ins Zittauer Gebirge, steilere Anstiege, ein weiter Blick.

Lausche (Königin der Oberlausitz und höchster Berg Deutschlands östlich der Elbe), Hochwald und die Sandsteinformationen warten darauf bestiegen und bestaunt zu werden.

Durch kleine hübsche Siedlungen und am Dreiländereck (PL,CZ, DE) vorbei erreicht man zu Ende der Wanderung Zittau. Der Weg ist auch in der Stadt gut zu finden und führt durch das Zentrum bis hin zum Endpunkt am Bahnhof. Dort erhält man Anschluß mit Bus und Bahn oder läuft einfach weiter auf der Lausitzer Schlange (weiß-rot-weiß markiert ) und erkundet auch noch die Gegend bis hinein ins Lausitzer Seenland.

Fazit: Wir haben als "Eingeborene" unsere eigene Heimat wieder neu entdeckt und lieben gelernt. Man wird ja manchmal betriebsblind.;-)

Viel Spaß!

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°05.814' E 14°19.523'
N 51°5'48.879" E 14°19'31.429"
N +51.0969110 E +14.3253970

Koordinaten des Endpunktes

N 50°54.212' E 14°48.390'
N 50°54'12.762" E 14°48'23.403"
N +50.9035450 E +14.8065010

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).