Mountainbike Tour Davos Prättigau-Davos

Höhenprofil (1.506 m bis 2.576 m)

Höhendifferenz

1.070 m

Gesamtanstieg

1.097 m

Gesamtabstieg

1.097 m

GPSies-Index 11,55 ClimbByBike-Index 94,43 Fiets-Index 6,05


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
25,61 km
Geo-Koordinaten
1887
Angezeigt
2788 mal
Herunter geladen
24 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

25,61 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1887)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die Tour ist ähnlich wie die offizielle Mountainbike Tour 646 Chörbschhorn . Sie hat jedoch 2 wesentliche Unterschiede:

 

     

  • Ich habe einen anderen Aufstieg zum Strelapass gewählt
  •  

  • Der Downhill ist ein anderer, parallel zur offiziellen Strecke
  •  

Der Aufstieg zur Schaztalp erfolgt auf einem Waldweg der eine angenehme Steigung aufweist. Der Weg ist auf der Sonnenseite, doch die Bäume schützen mich vor der beissenden Sonne.

Nach ca. 500Hm ist die Schatzalp erreicht, doch es geht weiter Richtung Strelapass. Hier kommt der giftige Anstieg. Der Weg wir zunehmend steiler (> 25%) und hat mehr und mehr losen Schotter. Es wäre alles fahrbar, solange man beim Maximalpuls ein Auge zudrückt. Ich bin immer wieder abgestiegen und habe das Bike gestossen um den Puls in Grenzen zu halten.

Nach ca. 900Hm von Davos ist der Strelapass (2353m) erreicht. Eine fantastische Sicht auf das Weissfluhjoch und Davos belohnt micht für die Strapazen.

Nun beginnt ein Singletrail, der erst wieder kurz vor Davos endet. Zuerst gehts entlang eines Höhenweges tendenziell hoch. Ich komme an der Lätschüelfurgga, 2409m und an der Chörbschhorn Hütte, 2575m vorbei und muss einige wenige Passagen das Bike stossen/tragen. Doch dann gehts nur noch runter.

Leider ist der Downhill nicht so spannend wie gedacht. Der Anfang sieht vielversprechend aus auf einem Grastrail (zum Glück zeigen rote Pfosten den Weg an). Doch bald verliert sich der Trail, er scheint etwas umgeleitet worden. Er wird zudem steil und ist von den Kühen ziemlich vertrampelt.

Nach dem Downhill folge ich einem sehr schönen Waldweg mitten in Tannen. Kurz vor Davos geht es nochmals auf einen Trail. Und ganz unerwartet kommt hier die absolute technische Herausforderung. Entsprechend unvorbereitet war ich. Es ist steil, es hat Wurzeln, viele Kurven, loser Boden, Steine, hohe Treppen. Eigentlich alles was man möchte, ausser eben dass es in den falschen Hals kam. Ich hoffe, die nächsten werden vorbereitet sein.

Zuletzt fahre ich dem Landwasser bis nach Davos aus.

Fazit: Anstrengende Tour mit viel Trailanteil.

Highlights: Höhenweg ab Strela, Aussicht, technischer Trail kurz vor Davos.

Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  fest  weich  rau  steinig 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°48.101' E 9°50.532'
N 46°48'06.084" E 9°50'31.945"
N +46.8016900 E +9.84220700

Koordinaten des Endpunktes

N 46°48.343' E 9°50.367'
N 46°48'20.624" E 9°50'22.063"
N +46.8057290 E +9.83946200

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).