Wanderung Windeck Regierungsbezirk Köln

Höhenprofil (106 m bis 202 m)

Höhendifferenz

96 m

Gesamtanstieg

318 m

Gesamtabstieg

319 m

GPSies-Index 3,34 ClimbByBike-Index 21,31 Fiets-Index 0,05


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
19,88 km
Geo-Koordinaten
1658
Angezeigt
3 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

19,88 km

Aktivität, geeignet für


Download als

Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1658)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Dattenfeld Dreisel Helpenstell Dreisel Mauel Schladern Altwindeck Elisental/Pulvermühle Wilberhofen Dattenfeld

Die Tour ist 20 Km lang, bietet aufgrund der Streckenführung aber 3 Möglichkeiten zur Abkürzung. Sie beginnt und endet am Bootshafen kurz oberhalb des Wasserfalls an der Sieg in Dattenfeld. Hinter dem Bootshafen befindet sich ein Parkplatz.
Als Wanderung bietet sich der Weg als Tagestour an. Mit dem Mountainbike oder (gefedertem) Tourenrad kann eine reine Fahrzeit von 2-3 Stunden veranschlagt werden. Für Rennräder ist die Tour nicht geeignet.

Die Streckenführung ist sehr ruhig und führt im Wesentliche über befestigte Wirtschaftswege oder geteerte Nebenstraßen. Es ist auch ein ca. 1 Km langer Abschnitt über einen Waldweg enthalten; dieser lässt sich mit etwas Gefühl auch mit einem Tourenrad befahren oder kann umfahren werden.
Das Höhenprofil zeigt, dass zwei (für Alpinisten winzige und für reine 'Flachländer' leichte bis mittlere) Anstiege zu bewältigen sind.
Die Strecke wurde mit einem Garmin Fahrradcomputer am 07.05.2018 als gpx-Track aufgezeichnet.

Los geht es am Bootshafen in Dattenfeld entlang der Sieg bis zur Siegbrücke in Dreisel. Dort führt die Tour durch den Ort und weiter entlang der ehemaligen Siegschleife nach Helpenstell und zurück nach Dreisel. Diese Schleife kann ausgelassen werden um die Strecke zu verkürzen. Von Dreisel geht es dann den ersten Anstieg hinauf nach Mauel und von dort hinab nach Schladern. Hier ist der Wasserfall sehenswert und der direkt daneben liegende Elmores Biergarten gibt Möglichkeit zur Rast.
Weiter geht es vorbei am Schladerner Bahnhof und über den zweiten Anstieg hinauf zum Parkplatz der Burgruine Windeck. Hier lohnt auf jeden Fall der ca. 200 m lange Aufstieg zur Burgruine.
Dann geht es hinab zum Museumsdorf in Altwindeck - der nächste lohnende Zwischenstop. Hier kann die Strecke dann wieder abgekürzt werden indem man von dort direkt nach Dattenfeld zurückkehrt.
Hinter Altwindeck gibt es dann einen Schlenker ins Elisental zu den Ruinen einer ehemaligen Pulvermühle. Am Ende des aufgezeichneten Abstechers führt ein Fußweg hinter dem Gelände mit den Gebäuden her und zurück auf die Strecke; dieser Weg ist für Fahrräder nicht geeignet. Auch diesen Abstecher ins Elisental kann man zwecks Abkürzung auslassen.
Zurück auf der Strecke geht es weiter nach Wilberhofen (unmittelbar vorbei am Bahnhof Dattenfeld) und über den Weg entlang der Sieg zum Wasserfall in Dattenfeld mit dem Bootshafen.

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°48.268' E 7°33.413'
N 50°48'16.103" E 7°33'24.839"
N +50.8044731 E +7.55689980

Koordinaten des Endpunktes

N 50°48.284' E 7°33.415'
N 50°48'17.081" E 7°33'24.925"
N +50.8047448 E +7.55692380

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).