Wanderung Garmisch-Partenkirchen

Höhenprofil (857 m bis 1.019 m)

Höhendifferenz

162 m

Gesamtanstieg

169 m

Gesamtabstieg

169 m

GPSies-Index 3,5


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
4,81 km
Geo-Koordinaten
310
Angezeigt
0 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

4,81 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 310)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Das Wetter ist nach einer Regenphase heute prima, blauer Himmel über dem Werdenfelser Land. Also wollen wir zum Gschwandtnerbauer zum Mittagessen wandern. Denn dort ist das Essen gut und die Aussicht prima. Es gibt viele Möglichkeiten, dorthin zu kommen. Wir wollen heute unser Auto am kleinen Parkplatz an der Bundesstraße bei der Abzweigung nach Wamberg abstellen und von dort über Höfle hinauf ins Gschwandt wandern. Gesagt, getan – und schon geht es ab in die Natur. Wir überqueren die Bundesstraße und wandern dann gleich ins Grüne. Ein schmaler Wanderweg führt ins hinauf Richtung Höfle durch ein kleines Wäldchen, das wir bald verlassen. Der Weg wird noch schmaler, ein grüner Pfad führt uns nun durch die Wiesen zum Höfle hinauf. Mittendurch geht es nun, vorbei an grasenden Kühen, die uns argwöhnisch beäugen. Hinter Höfle mit seinen drei Gehöften wenden wir uns rechts. Es geht nun etwas steiler bergauf zum Gschwandt, das wir bald erreichen. Vorbei an der Kapelle streben wir hinein in die Almwirtschaft des Gschwandtnerbauer. Auf der Tafel wird heute unter anderem Jägerbraten angeboten, den nehmen wir. Dazu ein Weizenbier, eine gute Wahl.

Bald geht es weiter, wir wollen freilich nicht denselben Weg wieder nehmen. Also schlagen wir Kurs Richtung Kaltenbrunn ein. Wieder begleiten uns neugierige Kühe auf unserem Weg durch die buckligen Felder, dann geht es in den Wald hinein und auf Schotter bergab. Es geht kontinuierlich bergab, bald sind wir schon fast unten, hören den Verkehr auf der Bundesstraße. Wir biegen rechts ab auf den kombinierten Rad- und Fußweg, der parallel und hier zum Glück noch deutlich abgesetzt von der Bundesstraße nach Garmisch-Partenkirchen führt. Bald nähert sich der Weg der Bundesstraße an und wir sind an der Abzweigung nach Wamberg angekommen – der Wanderkreis schließt sich.

Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  einsam, ruhig  fest  weich  Pfad / Fußweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°29.296' E 11°10.122'
N 47°29'17.782" E 11°10'07.341"
N +47.4882730 E +11.1687060

Koordinaten des Endpunktes

N 47°29.296' E 11°10.122'
N 47°29'17.782" E 11°10'07.341"
N +47.4882730 E +11.1687060

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).