Fahrradtour Bad Hersfeld Reg.-Bez. Kassel

Höhenprofil (207 m bis 576 m)

Höhendifferenz

369 m

Gesamtanstieg

836 m

Gesamtabstieg

806 m

GPSies-Index 10,49 ClimbByBike-Index 89,74 Fiets-Index 0,16


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
87,34 km
Geo-Koordinaten
15267
Angezeigt
46 mal
Herunter geladen
1 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

87,34 km

Aktivität, geeignet für


Download als

Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 15267)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Strecke beginnt und endet in Bad Hersfeld. Es ist eine Tagesrunde durch die Kuppenrhön; also das sogenannte Kegelspiel und die Thüringer Rhön. 

Zunächst steigt man auf der alten Bahnstrecke des Solztalradweges hinauf nach Schenklengsfeld und die sich öffnende Hochebene. Nach deren Durchquerung geht es wieder hinunter in ein Flusstal: das Ulstertal. Auch hier trifft man in Wenigentaft wieder auf den einen Bahnradweg, den Ulsterradweg. Diesem nur kurz folgend zweigt man in Buttlar ab auf den Radweg auf der ehemaligen Oechsenbahn. Hier fährt man stets am Waldrand entlang durch teilweise schmale Täler bis nach Oechsen, wo sich die Landschaft wieder öffnet. Hier ist man nun eindeutig in der Rhön: Kegelförmige berge und Hügel, die kleineren Waldstücke stets durch Wiesen und Hochwiesen geteilt.

Von Oechsen geht es dann über einen geschotterten Wanderweg steil hinauf, um dann wieder rasant nach Bremen abzusteigen. Wie viele der Dörfer hat auch Bremen eine sehenswerte Fachwerkarchitektur und eine stolze Kirche zu bieten. 
Man gelangt nun wieder in das hier relativ weite Ulstertal und kann entspannt nach Buttlar und Wenigentaft zurück radeln.

In Wenigentaft kann man auf den nächsten Bahnradweg einschwenken: Der Kegelspielradweg. Diesem folgend gelangt man oberhalb der Dörfer relativ entspannt nach Eiterfeld, wo man dann auf den Eitraradweg einbiegen kann: Er führt über ein kleines Tal des gleichnamigen Baches nach Hauneck und schließlich nach Bad Hersfeld zurück.

Der zu passierdnde Oechsenbahn-Radweg ist das eigentlich Ziel des Ausfluges gewesen - das macht vielleicht die Streckenführung etwas schlüssiger...

Auf der gesamten Strecke begegnet man natürlich immer wieder dem typischen Landvieh; zum Beispiel Schafen, Hühnern, Rindern und Pferden. Doch wenn man aufmerksam ist, findet man auch Gärten und Weiden, in denen Alpakas, Kamele oder gar Rehe gemütlich futtern...

Bilder / Videos

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  bergig  einsam, ruhig  GPS erfasst  historisch  fest  glatt  steinig  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°52.422' E 9°43.180'
N 50°52'25.345" E 9°43'10.837"
N +50.8737070 E +9.71967700

Koordinaten des Endpunktes

N 50°52.419' E 9°43.182'
N 50°52'25.150" E 9°43'10.959"
N +50.8736530 E +9.71971100

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).