Fahrradtour Bad Hersfeld Reg.-Bez. Kassel

Höhenprofil (211 m bis 455 m)

Höhendifferenz

245 m

Gesamtanstieg

358 m

Gesamtabstieg

348 m

GPSies-Index 4,36 ClimbByBike-Index 33,62 Fiets-Index 0,2


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
29,99 km
Geo-Koordinaten
5375
Angezeigt
140 mal
Herunter geladen
9 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

29,99 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 5375)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Strecke führt in einem Rundkurs von Bad Hersfeld aus zunächst dem Radweg R12 folgend nach Ludwigsau. Zwischen Tann und Biedebach zweigt man dann von der meist wie ausgestorben wirkenden Landstraße links in den Hauksgrund ein; ein idyllisches kleines Tal mit einem kleinen Bach und Wiedewiesen. Der Waldweg führt stetig leicht bergauf - etwa mit 2%. 

Der Hauksgrund ist meist menschenleer und die viele Bewohner der umliegenden Dörfer wissen gar nicht von seiner Existenz; sie vermuten, man müsse von Ludwigsau nur einmal über den Berg und wäre dann in Neuenstein. Das stimmt aber nur an sehr wenigen Stellen. Auf Höhe Tann/Biedebach/Gerterode bzw. Gittersdorf, Untergeis, Obergeis liegt dazwischen eben noch der Hauksgrund. 
Ein schöner Nebeneffekt ist, dass man durch dieses sehr schöne idyllische Tal relativ leicht - das heißt ohne sehr steile Steigung - den Kammweg Bad Hersfeld - Homberg/Efze erreichen kann. Lediglich die letzten etwa 2km sind etwas steiler mit ca. 5% Steigung und während sich zuvor immer wieder flache Passagen einstreuten ist das hier auch nicht mehr der Fall. Hier endet dann auch langsam der Hauksgrund und man fährt zunehmend in geschlossenen Wald hinein. Verglichen mit den sonstigen Möglichkeiten, den Kammweg aus den Tälern zu erreichen, ist dieser Weg jedoch dennoch relativ leicht zu bewältigen. Und belohnt wird man sowieso mit einer sehr schönen Landschaft.

Hat man den Kammweg erreicht, bietet sich an der Bank eine Rast an. Anschließend geht es in nur leichtem Auf und Ab recht entspannt auf dem Kammweg nach Bad Hersfeld zurück. Dabei umfährt man knapp den Gipfel der Haukuppe (erloschener Vulkan) und man passiert den Brunn-Platz. Dann geht es vorbei an neu gebauten Windkraftanlagen und man erreicht bald den Hof Wehneberg mit Möglichkeit zur Einkehr. Von dort geht es nu noch steil bergab in die Innenstadt von Bad Hersfeld zurück (mehr als 10% Gefälle).

Bilder / Videos

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  rau  glatt  steinig  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°52.194' E 9°43.036'
N 50°52'11.665" E 9°43'02.161"
N +50.8699070 E +9.71726700

Koordinaten des Endpunktes

N 50°52.200' E 9°43.033'
N 50°52'12.035" E 9°43'02.017"
N +50.8700100 E +9.71722700

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).